Online-Produktkatalog

Wählen Sie eine Produkt-Familie aus, um weitere Detailinformationen zu den einzelnen Produkten zu erhalten. Sie erhalten dann auch Zugriff auf zahlreiche Downloads.

18 gefunden | Neue Suche

Produkt-Familien

BerkeSELECT plus

Heizungswasser – 2.2 Kreislaufwasseraufbereitung (Kreislaufaufbereitung)

Komplettes System zur Heizungswasseraufbereitung, welches die Funktionen Enthärtung/Entsalzung/ Alkalisierung/Filtration mit einer integrierten Entgasung vereint. Darüber hinaus wird Magnetit zuverlässig aus dem Heizungswasser entfernt. Das System kann zur Befüllung, Nachspeisung und Kreislaufaufbereitung eingesetzt werden, sodass keine weiteren Aufbereitungskomponenten benötigt werden. Damit wird die Heizungswasserqualität während des Betriebs kontinuierlich verbessert und dauerhaft aufrechterhalten. Zusätzlich zu den Wasserparametern Leitfähigkeit und Temperatur kann die Anlagenvariante BerkeSELECT plus pH den pH-Wert des Heizungswassers überwachen. Alle erfassten Daten werden in einem elektronischen Anlagenbuch dokumentiert.

BerkeSELECT maxi

Heizungswasser – 2.2 Kreislaufwasseraufbereitung (Kreislaufaufbereitung)

Flexibles Wasseraufbereitungssystem mit den Funktionen Enthärtung / Entsalzung / Alkalisierung / Filtration sowie Magnetitentfernung. Das System kann zur Befüllung, Nachspeisung und Kreislaufaufbereitung eingesetzt werden, sodass keine weiteren Aufbereitungskomponenten benötigt werden. Mit der Anlage wird die Heizungswasserqualität während des Betriebs kontinuierlich verbessert und dauerhaft aufrechterhalten.

BerkeSELECT midi

Heizungswasser – 2.2 Kreislaufwasseraufbereitung (Kreislaufaufbereitung)

Flexibles Wasseraufbereitungssystem zur Entsalzung, Enthärtung, Filtration oder Alkalisierung in geschlossenen Heizungs-, Kühl- und Prozesswasserkreisläufen ohne Betriebsunterbrechung. Das System kann zur Befüllung, Nachspeisung und Kreislaufaufbereitung eingesetzt werden, sodass keine weiteren Aufbereitungskomponenten benötigt werden. Mit der Anlage wird die Heizungswasserqualität während des Betriebs kontinuierlich verbessert und dauerhaft aufrechterhalten.

BerkeFILL H-30 mobil

Heizungswasser – 2.3 Befüllung (Mobile Anlagen zur Heizungsbefüllung)

Mobile Anlage zur Befüllung von Heizungsanlagen mit enthärtetem Wasser gemäß VDI 2035. Halbautomatische Enthärtungsanlage, auf Sackkarre montiert, mit Systemtrenner,Einziehschleuse,Wasserzähler und separater Regenerierstation.

BerkeFILL VEM SD

Heizungswasser – 2.3 Befüllung (Mobile Anlagen zur Heizungsbefüllung)

Mobile Anlage zur Befüllung von Heizungsanlagen mit entsalztem Wasser gemäß VDI 2035. Mischbettpatrone, auf Sackkarre montiert, mit Systemtrenner, Einziehschleuse, Wasserzähler.

BerkeFILL RO 190

Heizungswasser – 2.3 Befüllung (Mobile Anlagen zur Heizungsbefüllung)

Ultrakompakte Anlage zur Befüllung von Heizungsanlagen mit entsalztem Wasser gemäß VDI 2035. Umkehrosmose mit Einziehschleuse, Wasserzähler, Systemtrenner, Anschlussschläuchen in hochwertiger Alutransportbox. Inklusive Anlagenbuch.

BerkeSELECT mobil

Heizungswasser – 2.3 Befüllung (Mobile Anlagen zur Heizungsbefüllung)

Mobiles Wasseraufbereitungssystem zur Befüllung und Kreislaufaufbereitung von Heizungsanlagen gemäß VDI 2035. Druck- und temperaturbeständiger Edelstahlbehälter mit bedarfsabhängigen Wechseleinsätzen zur Enthärtung, Entsalzung, Alkalisierung und Filtration. Komplett mit Systemtrenner und Anschlussschläuchen.

BerkeFILL VE 10 / EH 10

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Patronen zur Befüllung und Nachspeisung)

Ionenaustauscherpatrone zur Be- und Nachfüllung von kleinen bis mittleren Heizungsanlagen mit entsalztem bzw. enthärtetem Wasser gemäß VDI 2035. Der Anschluss ist ein Schnellverschluss und der maximale Betriebsüberdruck beträgt 10 bar.

BerkeFILL VEP

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Patronen zur Befüllung und Nachspeisung)

Mischbettpatrone zur Be-und Nachfüllung von kleinen Heizungsanlagen mit entsalztem Wasser gemäß VDI 2035. Der Anschluss beträgt R ½" und der maximale Betriebsüberdruck beträgt 6 bar.

BerkeFILL VEW SD

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Patronen zur Befüllung und Nachspeisung)

Kompakteinheit zur stationären Be- und Nachfüllung von mittleren Heizungssystemen. Komplettsystem aus Wasserzähler, Nachfüllarmatur mit Systemtrenner, Einziehschleuse und Leitfähigkeitsmessgerät.

Patronenaustauscher SD

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Patronen zur Befüllung und Nachspeisung)

Mischbettpatrone aus Edelstahl zu Be-und Nachfüllung von mittleren Heizungsanlagen mit entsalztem Wasser gemäß VDI 2035. Der Anschluss beträgt R ¾" und der maximale Betriebsüberdruck ist 10 bar.

BerkeFILL HEW

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Enthärtungsanlage zur Befüllung und Nachspeisung)

Kompakteinheit zur stationären Be- und Nachfüllung von mittleren Heizungssystemen. Komplettsystem aus Wasserzähler, Nachfüllarmatur mit Systemtrenner und Einziehschleuse.

Enthärter H-20 bis H-50

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Enthärtungsanlage zur Befüllung und Nachspeisung)

Halbautomatische Enthärtungsanlage zur Be- und Nachfüllung von mittleren bis großen Heizungsanlagen mit enthärtetem Wasser. Der Anschluss beträgt Rp ¾" und der Arbeitsbereich liegt bei 2 bis 8,5 bar.

BerkoDOS HMD

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Dosiertechnik)
Kühl-, Klima- & Kesselwasser – 3.4 Dosierung & Chemikalien (Dosiertechnik)

Digitale Motordosierpumpen mit geregeltem Schrittmotor und Mikroprozessorsteuerung zur kontinuierlichen Dosierung. PLUS Variante mit komfortabler Bedienung über einen Dreh-Drück-Knopf und das mehrfarbige Display.

Kontaktwasserzähler

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Wasserzähler)

Wasserzähler zur genauen Erfassung von Nachspeisemengen. Kontaktwasserzähler zur zuverlässigen Ansteuerung von Dosierpumpen.

Sauerstoffbindemittel und Härtestabilisatoren

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Hydrex Dosierwirkstoffe)

Hydrex Sauerstoffbindemittel auf Basis von Sulfit werden in geschlossenen Heißwasserkreisläufen zur Vermeidung von Korrosion eingesetzt. Zur Vermeidung von Kesselstein und Korrosion werden zusätzlich Härtestabilisatoren und Dispergatoren dosiert. Die Hydrex Härtestabilisatoren basieren auf speziellen Phosphat- und Polymer-Rezepturen.

Kombinationsprodukte

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Hydrex Dosierwirkstoffe)

Kombinationsprodukte (Sauerstoffbindemittel, Härtestabilisatoren und Dispergatoren)

Analysenkoffer

Heizungswasser – 2.4 Nachspeisung (Analytik)

Die VDI 2035 empfiehlt jährliche Kontrollen der Wasserqualität. Zur sicheren Probeentnahme aus Heizungskreisläufen werden Probeentnahmekühler aus Edelstahl eingesetzt. Zur Vor-Ort-Untersuchung der Wasserqualität von Warmwasserheizungen stehen 2 auf die jeweilige Aufbereitungsart abgestimmte Analysenkoffer zur Verfügung: 1. für die chemische Konditionierung 2. für die Kreislaufaufbereitung z.B. mit dem BerkeSELECT

Teilen